Dienstag, 30. Juni 2015

Nivea In-Dusch Make-Up Entferner & Gesichtspflege

Wer mir auf Instagram folgt, der weiß, dass ich als Nivea Botschafterin die zwei neuen In-Dusch Produkte ausgiebig teste. Nun sind schon fast zwei Wochen vergangen und ich kann ausführlich berichten! 



Die In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner* soll auf die noch trockene Haut aufgetragen und einmassiert werden. Danach soll es mit lauwarmen Wasser gründlich abgeduscht werden. Ggf. ein weiteres Mal anwenden, wenn das Make-Up immernoch da sein sollte.. 

Also gesagt getan und ausprobiert.. Der Geruch ist sehr clean und riecht nach einer perfekten Reinigung. 
Ich habe den Extremtest gemacht und meine schon getuschten Wimpern nochmal getuscht, bevor ich es angewendet habe. Ich habe direkt gemerkt, wie viel abgegangen ist mit dem Produkt, jedoch ist noch Mascara übrig geblieben. Auch beim zweiten Mal sind noch minimale Reste an den Wimpern geblieben. Mein Lidstrich ist allerdings fast vollständig weg gewesen. 
Die Reste habe ich dann mit einem Wattepad und Make-up Entferner beseitigt. Bei einem leichten Make-Up kann ich diesen Schritt natürlich einfach auslassen. 

Die In-Dusch Gesichtspflege* wird dann auf die noch nasse Haut aufgetragen. Das Produkt wird dann mit lauwarmen Wasser abgeduscht und dann abgetrocknet. Fertig! 



Fazit: 
Für ein leichtes Tagesmake-up ist es ideal. Jedoch nicht für ein sehr starkes Make-Up mit sehr kräftigem Mascara. 
Preis-Leistungsverhältnis, mit 3,99€, ist allerdings top! 
Ich persönlich werde es weiterhin im Sommer und speziell im Urlaub verwenden, denn bei diesen Temperaturen habe ich keine Lust auf ein extremes Make-Up, welches meine Haut nicht atmen lässt.. Außerdem wollen wir ja ein wenig braun werden ;-) 
Zusammen mit der IN-Dusch Gesichtspflege gehört es nun zu meiner Abschminkroutine im Sommer mit leichtem Alltagsmake-up. Vor allem sagt mir zu, dass die Produkte nicht austrocknen. Denn das ist bei Abschmink- und Reinigungsprodukten leider nicht selten der Fall! 

Im Paket waren noch Pröbchen und Flyer dabei. Ich habe immer ein Set an Freunde, Familie und Kollegen verschenkt. Mit Einigen habe ich einen Fragebogen ausgefüllt, um EURE Meinungen zum Produkt erhalten zu können und dem Nivea-Team weitergeben zu können. So kann auf eure Wünsche eingegangen werden ;-) 



Habt ihr das Produkt auch schon ausgetestet oder habt ihr ein anderes Produkt, was ihr empfehlen würdet? Berichtet mir :-) 

18 Kommentare:

  1. Das hört sich ja mal gut an. Wenn mein derzeitiger Make-Up-Entferner ausgeht, werde ich diesen hier vermutlich mal testen. ;)
    LG, Vicky
    http://briefeanvictoria.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    ich habe schon von gehört..allerdings zum Großteil nichts wirklich positives. Für mich selber kommt es nicht in Frage, die ich ausschließlich auf Moor-Produkte zurückgreife und auch an meine Augen nur Naturkosmetik lasse, dennoch finde ich die Idee hinter dem Produkt nicht übel

    lg janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das richtig, dass man bei den Produkten bleibt die einem gut tun. Nur du selbst weißt, was deiner Haut gefällt ;)

      Löschen
  3. Praktisch! :)

    http://traviness.net/

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich echt vielversprechend an :)
    Ich kannte das bisher nur als Körperpflege, das es jetzt auch einen Make-Up Entferner gibt war mir neu.
    Danke fürs vorstellen <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Sehr interessant :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für diesen tollen Beitrag, wollte die Produkte schon letztens kaufen war aber nicht ganz überzeugt. Jetzt denke ich, dass ich sie mir auf jedenfall auch holen werde, toller Blog :)

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn ich weiterhelfen konnte Süße :)

      Löschen
  7. Ich habe schon einiges von dem Produkt gehört, jedoch greife ich zu meiner üblichen Abschminkroutine zurück, da ich darauf besser zurecht komme.

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  8. Gehört habe ich davon noch nichts, aber es klingt echt nicht schlecht :D Im Sommer verzichte ich ebenfalls auf starkes Make-up, da könnte ich mir das Produkt eigentlich mal gönnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Für ein leichtes Tagesmake-up ist es meiner Meinung nach ideal. :)

      Löschen
  9. kannte ich noch nicht :) werde mir mal anschauen!

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Review!

    Ich hatte davon eine Probe und kann die selben Erfahrungen machen wie du. Mascara hatte ich immer noch an den Wimpern.
    Den selben "Wascheffekt" habe ich auch, wenn ich mit normalem Waschgel unter der Dusche reinige.

    Unter der Dusche geht das Make-up sowieso viel besser ab, da ich auch viel mehr Wasser über das Gesicht laufen lasse, als am Waschbecken.

    Für mich ist das Produkt daher eher unnötig.

    AntwortenLöschen
  11. Hey,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog http://eminevogue.blogspot.de/
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    http://eminevogue.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebes, Ein sehr interessanter Post. Da ich mir die Serie auch kaufen wollte. Ich bin mir aber immer noch nicht sicher, da ich eigentlich ein sehr gute Reinigung´s Serie besitze. Doch unter der Dusche sich abzuschminken, ist echt schon sehr praktisch. Dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut, weiter so.
    Liebe Grüße Nele ♥

    AntwortenLöschen